Kategorie: (Wieder) gelesen


Pop will eat itself: Hintergründe und Quellen

21. November 2014 - 08:34 Uhr

Update: Weitere Wiederholung am 06.11.2016 im RBB.
Update: Wiederholung: 27. und 28.02.2016 im WDR; das Feature steht dort auch zum Download zur Verfügung (Stand: 07.11.2016).

Am 16. November 2014 lief mein Radiofeature „Pop will eat itself – Vom Musikmachen mit Musik: Remix, Plagiat und Copyright“. Wie wohl bei allen Radiofeatures übersteigt die Menge des Materials und die der aufgenommenen O-Töne bei weitem die Sendezeit. Deshalb stelle ich hier eine willkürliche Auswahl an Hintergrundinformationen und Quellen zusammen, die im Feature selbst keinen Platz finden konnten oder nur angedeutet wurden. Viele Hinweise beziehen sich umittelbar auf das Feature. Bei weitergehendem Interesse ist mein Manuskript zum Download verfügbar. Die nachfolgende Ordnung orientiert sich ungefähr am Ablauf des Feature – sozusagen in der ‚Reihenfolge des Auftritts‘: Weiterlesen »

1 Kommentar » | (Wieder) gelesen, Allgemein, Kunst, Literatur, Musik, Netz, Radio

Todesnachrichten

4. Januar 2013 - 15:37 Uhr
Streichholzfiguren

Streichholzfiguren

Marginalie: Zum neuen Jahr fand ich in den Tiefen meines digitalen Gedächtnisses einige – sicherlich literarisch gedachte – Texte. Ich bin mir nicht sicher, wer sie geschrieben hat, finde sie aber lesenswürdig, auch wenn ich nicht jeden Satz darin begreife. Einige dieser Texte sind traurig, um nicht zu sagen depressiv; dazu passt das Motto: „Gestorben wird immer“ (habe ich mir über Weihnachten angesehen). Das ist aber nicht so schlimm. Sie sind überdies so alt, dass man das „dass“ noch mit „ß“ schrieb. Falls jemand außer mir die Autorenschaft beansprucht, möge er mich vor einer Urheberrechtsklage bitte kontaktieren. Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Todesnachrichten | (Wieder) gelesen, Allgemein, Literatur