Kategorie: Radio


Sketchnotes als Vortragshilfe

16. Juni 2015 - 19:10 Uhr

Bei Vorträge versuche ich gar nicht mehr, wichtige Eckpunkte dessen, was ich sagen möchte, in Form von reinem Text, Stichpunkten oder ähnlichem aufzuzeichnen. Meine Erfahrung ist, dass das Lesen – besser das Entziffern – viel zu lange dauert. Was ich nicht im Kopf habe, nützt mir in reiner Schriftform auch nichts. Was jedoch helfen kann, das sind Sketchnotes. Wenn ich mir bei der Herstellung Mühe gegeben habe, dann enthalten sie gelungene Metaphern, die nicht nur einzelne Informationen kodieren, sondern Geschichten, Zusammenhänge und ganze Bündel von Fakten.

Wenn sie für mich hilfreich sind, so kann das gleichzeitig bedeuten, dass jemand anderes daraus kaum schlau wird. Ich aber sehe mir trotzdem gerne Sketchnotes von anderen an. Hier meine ‚Vortragsnotizen‘ zu „Pop will eat itself“ auf der re:publica 15: Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Sketchnotes als Vortragshilfe | Allgemein, Bildung, Design, Kunst, Netz, Radio

Pop will eat itself: Hintergründe und Quellen

21. November 2014 - 08:34 Uhr

Update: Weitere Wiederholung am 06.11.2016 im RBB.
Update: Wiederholung: 27. und 28.02.2016 im WDR; das Feature steht dort auch zum Download zur Verfügung (Stand: 07.11.2016).

Am 16. November 2014 lief mein Radiofeature „Pop will eat itself – Vom Musikmachen mit Musik: Remix, Plagiat und Copyright“. Wie wohl bei allen Radiofeatures übersteigt die Menge des Materials und die der aufgenommenen O-Töne bei weitem die Sendezeit. Deshalb stelle ich hier eine willkürliche Auswahl an Hintergrundinformationen und Quellen zusammen, die im Feature selbst keinen Platz finden konnten oder nur angedeutet wurden. Viele Hinweise beziehen sich umittelbar auf das Feature. Bei weitergehendem Interesse ist mein Manuskript zum Download verfügbar. Die nachfolgende Ordnung orientiert sich ungefähr am Ablauf des Feature – sozusagen in der ‚Reihenfolge des Auftritts‘: Weiterlesen »

1 Kommentar » | (Wieder) gelesen, Allgemein, Kunst, Literatur, Musik, Netz, Radio

Wie man ein Radiofeature macht

4. November 2014 - 15:45 Uhr
Gemütliches Radio von WEGA aus der Vorzeit

Gemütliches Radio von WEGA aus der Vorzeit (Quelle: pixabay.com, CC0 Public Domain)

Update: Am Wochende des 27. und 28.02.16 wird das Feature vom WDR wiederholt und steht auch einige Zeit danach als Download zur Verfügung.

Am 16. November lief um 20:05 Uhr „Pop will eat itself – Vom Musikmachen mit Musik“ im Deutschlandfunk. Es ist mein erstes allein verantwortetes Radiofeature. Der Titel dieses Blogbeitrags ist natürlich übertrieben. Aber ich nehme die Sendung zum Anlass aufzuschreiben, was ich gelernt habe.

Weiterlesen »

1 Kommentar » | Allgemein, Howto, Kunst, Literatur, Musik, Open Source, Radio

Im Radio: Man kann nicht nicht zitieren – Ein Sammelsurium

5. Juli 2013 - 09:10 Uhr

Update: Leider kann man das Feature nicht mehr online hören. Die Aufzeichung meines Vortrags zur Produktion auf dem StARTcamp 2013 steht noch zur Verfügung. Thomas von Nerdhub verfasste während des Vortrags dazu live einen Blogbeitrag.

von Martin Butz und Fabian von Freier
Sendetermin: 13.09.2013, 20:10 Uhr, Deutschlandfunk

Zitate am Boden - Hier muss aufgeräumt werden.

Zitate am Boden – Hier muss aufgeräumt werden.

Im Grunde sind alle Ideen aus zweiter Hand; bewusst oder unbewusst speisen sie sich aus Millionen äußerer Quellen; und wer sie gespeichert hat, benützt diese Ideen täglich mit dem zufriedenen Stolz dessen, der in dem Aberglauben lebt, er habe sie selber hervorgebracht. 1

Man kann nicht nicht zitieren ist ein Radio-Mashup, ein Sammelsurium – fast vollständig – zusammengesetzt aus Zitaten. Mit diesen Zitaten führen verschiedene Vertreter unserer Gesellschaft Gespräche über Gott und die Welt, die Moral, das Geld, die Wirtschaft, das Konsumieren und Koten – und das Zitieren selbst.

Am Anfang – vor ungefähr 2 Jahren – stand für die beiden Autoren der Gedanke, dass wir uns die Welt aneignen, indem wir zunächst und immer wieder nachahmen, zitieren, Fremdes verschlucken und in einer Art Verdauungsvorgang das Aufgenomme verarbeiten, um schließlich Eigenes wieder hervorzubringen.

Weiterlesen »

Kommentare deaktiviert für Im Radio: Man kann nicht nicht zitieren – Ein Sammelsurium | Allgemein, Konsum, Kunst, Literatur, Radio